Skip to main content

Virtueller EuroCloud Swiss Event

«Cloud: wieviel Swissness ist notwendig?»

Swissness für die Cloud, Marketing oder jetzt doch dringend notwendig für unsere Wirtschaft? Starten wird die Swico Eurocloud Swiss mit dem virtuellen Event im Frühjahr "Cloud: wieviel Swissness ist notwendig?".

Zu einer Zeit in der die Digitalisierung in unserer Wirtschaft getrieben wird durch äussere Einflüsse ist es dringend notwendig, das eigene Unternehmen strategisch richtig aufzustellen mit den äusseren Faktoren.

Dazu kommen immer wieder gerne die Fragen "...ist das alles sicher und datenschutzkonform?", «Welche Anforderungen habe ich? Welche Rahmenbedingungen muss ich im Unternehmen schaffen?» Aber als Wichtigstes: «was muss ich wie planen und realisieren, um mit meinem Unternehmen sicher und zukunftsorientiert aufgestellt zu sein?»

Zu diesen Fragen gesellt sich immer wieder gerne das Thema «Swissness». Aber warum?

Braucht es auch hier einen Swiss-finish und soll Vorhandenes hinterfragt werden?

Das Thema Swissness ist nicht schwarz oder weiss. Es ist auch kein richtig oder falsch.

Dieses heisse Thema ist Gegenstand einer spannenden Podiumsdiskussion, wodurch Sie mit den ausgewiesenen Fachleuten in die Diskussionsrunde einsteigen können. Erfahren Sie aus erster Hand die aktuellen Herausforderungen, Empfehlungen und auch Best Practice Informationen.

Im Rahmen einer virtuellen Diskussionsrunde möchten wir verschiedene Vertreter aus der Branche zusammen mit Kundenvertretern und Datenschutz-Experten die verschiedenen Sichten beleuchten und versuchen mögliche Ansätze für den Schweizerweg aufzuzeigen.

Lesen Sie den Netzwochenartikel «Cloud: Wie viel Swissness ist notwendig?» Link

Programm:
16:00Eröffnung und Begrüssung durch EuroCloud Swiss Präsident Martin Andenmatten
16:05Keynote: Laux Lawyers AG, «Christian Laux»
16:35Keynote: AWS goes Switzerland, «Stefano Mallé»
17:00Eröffnung des Podiums, Vorstellung der Teilnehmer sowie des Ablaufs 
17:05Diskussionsrunde zusammen mit:
  • Marco Stadler, Green.ch
  • Stefano Mallé, AWS
  • Mario Robert Roten, Hirslanden AG
  • Christian Laux, Laux Lawyers AG
  • Ursula Uttinger, Juristin und Datenschutz-Expertin
  • Andreas Weiss, ECO Deutschland und Vertreter GAIA-X
17:50Öffnung des Live-Chat - Q&A
18:05 Virtuelles Netzwerken mit allen Teilnehmern

Anmeldelink

ÜBER UNS

Die IG EuroCloud Swiss bezweckt die Förderung von Cloud Computing in Theorie und Anwendung und den Einsatz Technologien, Konzepten und Methoden und verwandte Themen in der Schweiz. Sie vertritt die Interessen der Cloud Computing Community in der Schweiz und fördert den Austausch mit anderen Personen und nationalen und internationalen Organisationen.

Sie pflegt eine enge Zusammenarbeit mit Anbietern, Herstellern, Anwendern, Beratern, Hochschulen/Universitäten, Fachhochschulen, anderen Verbänden und dem Bund im Bereich Cloud Computing. Sie führt Weiterbildungs- und Informationsveranstaltungen zum Thema Cloud Computing durch.

Seit dem 1. Januar 2015 als Interessensgruppe in den Swico integriert.