Skip to main content

ROCKET LAUNCH - from Landing Zone to Cloud Native Apps

Ort der Veranstaltung: Kongresshaus, Claridenstrasse 5, 8002 Zürich

Was heisst diese Umstellung für die Organisation und die Unternehmenskultur? Die Referenten am Swico IG EuroCloud Swiss Anlass «ROCKET LAUNCH - von der Landing Zone zu Cloud Native Apps» bringen Ihnen das Thema näher und geben Ihre Erfahrung weiter.

Die Entwicklung von Cloud Native Applikationen gilt heute als ein de-facto Standard. Für viele Unternehmen, die sich mit Anwendungsentwicklung beschäftigen, erscheint die Hürde auf dem Weg in die Cloud und Nutzung von Technologien und Tools wie Micro-Services, Containern, Kubernetes und Service Meshes jedoch sehr hoch. Die Hyperscaler unterstützen mit LandingZones: Ist somit die Umstellung von der «klassischen» auf die Cloud Native Anwendungsentwicklung somit ein Klacks? Was heisst diese Umstellung für die Organisation und die Unternehmenskultur? Die Referenten am Swico IG EuroCloud Swiss Anlass «ROCKET LAUNCH - von der Landing Zone zu Cloud Native Apps» bringen Ihnen das Thema näher und geben Ihre Erfahrung weiter.

Programm
15:30Türöffnung
16:00Begrüssung
Durch die IG EuroCloud Swiss Beiräte Sandro Eggenberger und Stephan Kunz
16:10Move to the Cloud: Landing Zones für Enterprise Kunden
Felix Bodmer, Norex AG
16:3012 Jahre auf dem Weg zur Cloud
Toni Rudolf, weekend4two
16:50Composability is the future of innovation
Claus Thoden, MuleSoft LLC
17:10Pause
17:25Cloud Native Applications in hybrid und multicloud Umgebungen mit Azure Arc
Thomas Maurer, Microsoft
17:50Digital Asset Management, Transformation von On-Prem in die Cloud
Markus Schönenberger, Advellence AG
18:15Apéro riche und Networking

Zur Anmeldung

ÜBER UNS

Die IG EuroCloud Swiss bezweckt die Förderung von Cloud Computing in Theorie und Anwendung und den Einsatz Technologien, Konzepten und Methoden und verwandte Themen in der Schweiz. Sie vertritt die Interessen der Cloud Computing Community in der Schweiz und fördert den Austausch mit anderen Personen und nationalen und internationalen Organisationen.

Sie pflegt eine enge Zusammenarbeit mit Anbietern, Herstellern, Anwendern, Beratern, Hochschulen/Universitäten, Fachhochschulen, anderen Verbänden und dem Bund im Bereich Cloud Computing. Sie führt Weiterbildungs- und Informationsveranstaltungen zum Thema Cloud Computing durch.

Seit dem 1. Januar 2015 als Interessensgruppe in den Swico integriert.